Stellen Sie Ihre Frage »

Wenn der Cholesterinspiegel zu hoch ist, sollte man keine Eier mehr essen - Ist das wahr?

April 2015



Wenn der Cholesterinspiegel zu hoch ist, sollte man keine eier mehr essen - Ist das wahr?


Viele Menschen denken, dass man keine Eier mehr essen sollte, wenn der Cholesterinspiegel erhöht ist. Diese generelle Empfehlung ist so nicht aufrecht zu erhalten. Personen mit erhöhtem Cholesterinspiegel sollten nicht zu viele Eier essen - ganz darauf verzichten müssen sie jedoch nicht.

Eiweiß und Eigelb

  • Nur das Eigelb enthält Fett und Cholesterin.
  • Eiweiß besteht hingegen zu etwa 80% aus Wasser.
  • Sie können aus Eiweiß z.B. auch ein Omelette zubereiten, gekochtes Eiweiß dem Salat hinzugeben etc.

Wie viele Eier darf man pro Woche essen wenn der Cholesterinspiegel erhöht ist?


Wenn der Cholesterinspiegel erhöht ist, sollten Sie Ihre Ernährung umstellen. Empfehlungen für eine ausgewogene cholesterinarme Ernährung finden Sie hier. Im Rahmen dieser Ernährung ist es in Ordnung, zwei bis zu drei Eier pro Woche zu essen.
Laden Sie sich den Artikel kostenlos als PDF-Datei herunter, um ihn jeder Zeit Offline lesen zu können:
Wenn-der-cholesterinspiegel-zu-hoch-ist-sollte-man-keine-eier-mehr-essen-ist-das-wahr.pdf

Das könnte Sie auch interessieren

Oeufs et cholestérol
Von p.horde um Mai 11, 2008
Si tiene el colesterol alto, no coma huevos
Von Carlos-vialfa um April 23, 2010
Artikel original veröffentlicht von p.horde. Übersetzt von Dr. Blattmann.
Das Dokument mit dem Titel « Wenn der Cholesterinspiegel zu hoch ist, sollte man keine Eier mehr essen - Ist das wahr? » der Internetseite Kioskea Gesundheit (gesundheit.kioskea.net) unterliegt dem Urheberrecht des Autors. Jede Form der Reproduktion oder Veröffentlichung des Textes in Teilen oder in seiner Ganzheit ist ohne Autorisierung untersagt. Kioskea Gesundheit arbeitet nach den Prinzipen seiner Charta, die Sie hier einsehen können.